Sämtliche Gebühren werden umgehend nach Eingang der schriftlichen Anmeldung in Rechnung gestellt und sind innerhalb von 10 Tagen nach Zugang der Rechnung ohne Abzug zur Zahlung fällig.

Stornierungen sind bis zum 17. Oktober 2019 kostenfrei möglich. Bei später eingehenden Absagen werden 50% als Stornierungsgebühr in Rechnung gestellt. Bei Absagen, die nach dem 05. November 2019 eingehen, werden die vollen Gebühren erhoben. Die Stornierungserklärung bedarf der Schriftform. Maßgeblich für die Einhaltung der Stornierungsfrist ist der Eingang der Stornierungserklärung bei der Geschäftsstelle der Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung e.V.

Die voranstehende Regelung gilt für die Teilnahme- sowie die Ausstellungsgebühr.

Der Veranstalter behält sich Änderungen der Themen und Referenten ausdrücklich vor. Weiter behält sich der Veranstalter die Verlegung auf einen anderen Termin vor. Im Falle einer Terminverlegung richten sich die neuen Stornierungsfristen nach dem neuen Termin der Veranstaltung, sie haben die gleiche Dauer wie bei der Ausgangsveranstaltung. Sie werden anhand des ersten Veranstaltungstages zurückgerechnet.

Im Falle einer Absage der Veranstaltung werden bereits bezahlte Gebühren zurückerstattet. Jegliche Schadensersatzansprüche für Referenten- und/oder Themenänderungen, Terminverlegungen und Absagen der Veranstaltung werden ausgeschlossen, sofern diese nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig durch den Veranstalter verursacht wurden.

Eine Vervielfältigung oder Veröffentlichung der Veranstaltungsunterlagen bzw. eine Zurverfügungstellung an Dritte ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung e.V. untersagt.

Die Daten der Teilnehmer werden gemäß Datenschutzgrundverordnung elektronisch gespeichert und verarbeitet, soweit dies zur Aufgabenerfüllung notwendig ist. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, soweit dies zur Aufgabenerfüllung nicht notwendig ist. Eine genaue Erklärung zur Informationspflicht bei der Erhebung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 DSGVO können Sie dem Impressum und Datenschutz unserer Veranstaltungshomepage entnehmen

Die Teilnehmer der Veranstaltung erhalten eine Teilnehmerliste, aus der die Namen der Teilnehmer und deren Firmen hervorgehen. Mit der schriftlichen Anmeldung wird das widerrufliche Einverständnis erteilt, diese Daten den anderen Teilnehmern zur Verfügung zu stellen.

Auf der Veranstaltung werden Fotos und Filmaufnahmen gemacht. Die Fotos und Filmaufnahmen der Veranstaltung können auf der Homepage des Veranstalters oder in Werbeunterlagen (Flyer, Broschüren) zur dekorativen Ausgestaltung der Werbepräsenz der Veranstaltung genutzt werden. Weiter können diese zur Veröffentlichung in Artikeln oder in sozialen Netzwerken (bspw. Linkedin, Xing) zur bildlichen Darstellung der Veranstaltung genutzt werden.

Mit der verbindlichen Anmeldung erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit der unentgeltlichen Verwendung der fotografischen Aufnahmen seiner Person für die oben beschriebenen Zwecke. Eine Verwendung der fotografischen Aufnahmen für andere als die beschriebenen Zwecke oder ein Inverkehrbringen durch Überlassung der Aufnahmen an Dritte entgegen dem oben genannten Verwendungszweck ist unzulässig.

Diese Einwilligung ist freiwillig. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Wenn Sie über das Praxisforum Industriebeschichtung nicht weiter informiert werden möchten, senden Sie eine E-Mail mit Ihren Adressdaten und dem Betreff „Einspruch“ an info@qib-online.com

Bitte übersenden Sie Ihre Anmelde- oder Stornierungsunterlagen per E-Mail, Fax oder Brief an:

Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung e.V. (QIB)

Alexander-von-Humboldt-Str. 19

73529 Schwäbisch Gmünd

Telefon +49 (0)7171/10408-33

Telefax +49 (0)7171/10408-50 info@qib-online.com